Samstag, 28. September 2013

Eine "Spotting" Tour...

Habe mal wieder etwas die Gegend erkundet...
Ich wollte einen Weg finden um schnell an eine Wasserquelle zu kommen, ein Fluss.

Der kürzeste Weg war daher eine alte Bahnstrecke die ich in meiner Kindheit schon erkundet hatte

Der Plan war die Bahnstrecke entlang zu gehen oder eventuell sogar mit einer Draisine, um dann von der Brücke aus Wasser abschöpfen zu können

Der ganze Weg wäre eine extreme Abkürzung gewesen... leider musste ich feststellen, dass die Natur sich das komplette Gebiet zurückerobert hat...

An manchen Stellen kommt man zwar einigermaßen gut voran (zu Fuß), für ein Fahrzeug ist es jedoch unmöglich...

Für ein Vollbild auf das Bild klicken!

Irgendwann wurde es auch so extrem, dass selbst das vorankommen zu Fuß unmöglich wurde...

Wer schonmal über 1 1/2 Std durch solch einem Brombeerfeld "gestampft" ist der weiß was das für ein Horror sein kann!

Schade eigentlich, denn es wäre ein direkter Weg zur Wasserquelle gewesen... Jetzt müsste ich im Ernstfall einen kleinen Umweg über Landstraßen und Schotterwegen nehmen...


Habt noch nen schönen Tag ;-)

BugOut

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen